Deutsch-Griechische Gesellschaft "Griechen-Haus Leipzig" e.V.
Γερμανοελληνικός Σύλλογος «Σπίτι των Ελλήνων» Λειψία

Das Jahr bei uns im Griechenhaus

Die Rundbriefe an alle Vereinsmitglieder und Freunde ....

... geben Termine, Ideen und Anregungen für kulturelle Veranstaltungen; kurzum alles, was interessant erscheint.

Viel Spaß bei der Lektüre!

(alle folgenden Dateien im pdf-Format )

•  Brief 1/2019

•  Brief 4/2018
•  Brief 3/2018
•  Brief 2/2018
•  Brief 1/2018
•  Jahresbericht 2017

 

Aktuelle Fernsehtipps

Laufende Aktivitäten

Veranstaltungen/Termine

Donnerstag, 28. Februar, 19 Uhr, Restaurant „Ambrosia“, Prager Str. 153:
Mazedonien - Zankapfel des Balkans, Wiege der hellenistischen Kultur, Staat und Land einer slawischen Nation, Risiko neuer Konflikte oder Chance für einen Aufbruch?
Es gibt viele Deutungsansprüche für die Geschichte, Gegenwart und Zukunft, die sich mit Mazedonien verbinden. Wer hat Recht im Namensstreit um die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Mazedonien? Wir freuen uns, Herrn Panos Terz zu diesem Abend im „Griechenhaus Leipzig e.V.“ gewonnen zu haben; er wird uns in die Problematik einführen und uns für die sich daraus ergebende Diskussion zur Verfügung stehen.
Wir bitten alle Gäste, die an diesem Abend essen möchten, dies vor Beginn der Veranstaltung zu tun – vielen Dank!

Samstag, 16. März, 15.30 Uhr, Stadtteilzentrum Messemagistrale, Straße des 18. Oktober 10a:
Traditionelle Frauentagsfeier der Griechischen Gemeinde Leipzig e.V. bei Kaffee, Kuchen und Tanz.

Griechische Tänze

immer montags,
Begegnungsstätte Mühlstr. 14

  • Einsteiger ab 18 Uhr
    Kontakt: Rolf Geyer, Tel.: 0341-2611360
    Die Gruppe ist derzeit überbelegt, momentan keine Neuaufnahme möglich! Wir planen eine zweite Einsteiger-Gruppe. Bitte bei Interesse anrufen!

  • Tanzgruppe ab 19.45 Uhr
    Kontakt: Rolf-Michael Turek, Tel.: 0341-6511998, Gesine und Steffen Seifert, Tel.: 0341-3015746
    Am Wochenende 22./23. Februar, 10-17/-13 Uhr, veranstaltet die Tanzgruppe wieder einen internen Weiterbildungs-Workshop mit dem Tanzlehrer Thomas Bakalios (Berlin). Tanzgeübte Interessenten könnten daran gern teilnehmen, wir bitten aber um vorherige Kontaktaufnahme.
Kontakt     Impressum